„Mein Leipzig lob ich mir. Es ist ein klein Paris und bildet seine Leute.“

Heute sind wir durch Leipzig gewatschelt und haben Auerbachs Keller, an dem eine Szene aus Geothes Faust spielt, einen Besuch abgestattet. Aus dieser Szene stammt auch das obige Zitat, das von einem der Studenten gesprochen wird, und wohl auch Goethes Einstellung zu dieser Stadt widerspiegelt.                                                                                      Im Oktober 1765 kommt Johann Wolfgang von Goethe im … Weiterlesen „Mein Leipzig lob ich mir. Es ist ein klein Paris und bildet seine Leute.“

Werbeanzeigen

Wappen von Weißenfels

Nachdem wir den Wappenpost auf der Seite von Traumradeln gelesen haben, sind wir durch Weißenfels gewatschelt, um zu sehen, ob wir das Weißenfelser Wappen auch irgendwo finden. In der Marienstraße sind wir fündig geworden. In diesem "Buch" ist links oben das Stadtwappen zu sehen. Ansonsten erfährt man auf der linken Seiten des Buches etwas über … Weiterlesen Wappen von Weißenfels

Der Mops von Weißenfels

Bei dem schönen Wetter heute sind wir wieder einmal durch Weißenfels gewatschelt. Auf unserem Weg haben wir dem Mops mit der Zipfelmütze  einen Besuch abgestattet. Ursprünglich befand sich die Steinfigur am Haus Markt 6. Die Schriftstellerin Louise von Francois (1817 bis 1893) kam als Kind nach Weißenfels und wohnte im Haus der Großeltern am Markt … Weiterlesen Der Mops von Weißenfels

Auf der Leipziger Buchmesse

Gerade sind wir von der Leipziger Buchmesse nach Hause gekommen. Schon seit einigen Jahren ist diese ein fester Termin in unserem Terminkalender und sie war wie immer ein überwältigendes Erlebnis, vor allem für zwei so kleine Entchen wie uns. Bevor es losging hatten wir zuhause noch den Hallenplan studiert, um wenigstens in etwa zu wissen, … Weiterlesen Auf der Leipziger Buchmesse

Auf Novalis‘ Spuren

Am Wochenende sind wir wieder einmal durch Weißenfels gewatschelt und sind auch am Novalis Haus vorbeigekommen. Novalis, der eigentlich Friedrich von Hardenberg hieß, wurde 1772 auf dem Gut seiner Eltern in Oberwiederstedt geboren. In Weißenfels lebte er von seinem 13. Lebensjahr bis zu seinem frühen Tod mit 28 Jahren. Er ging als einer der bedeutendsten … Weiterlesen Auf Novalis‘ Spuren

Historischer Tanzball Wittenberg

Dieses Jahr besuchten wir den historischen Tanzball in Wittenberg, der jedes Jahr innerhalb des Renaissance Musikfestes stattfindet. Dazu haben wir uns vorher ein kleines Mäntelchen anfertigen lassen, wie sie zu der damaligen Zeit getragen wurden. So ausstaffiert waren wir bereit für den Workshop der am gleichen Tag in der Leucorea stattfand. Innerhalb dieses Workshops lernten … Weiterlesen Historischer Tanzball Wittenberg